Seal of Excellence öffnet Türen zu weiteren Förderungen

Home » Seal of Excellence öffnet Türen zu weiteren Förderungen

Wussten Sie schon, dass es auch im Falle der Ruhepause im EIC Accelerator eine Vielzahl an alternativen Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben gibt? Mit dem Seal of Excellence öffnen sich Türen zu neuen Möglichkeiten in vielen nationalen und europäischen Förderprogrammen.

Was passiert bei Ablehnung des Förderantrags?

Die Förderung im EIC Accelerator ist hochkompetitiv und fördert ausschließlich hochinnovative und risikobehaftete Vorhaben – mit bis zu 2,5 Mio. Euro Zuschuss und bis zu 15 Mio. Euro Beteiligungskapital (grundsätzlich über ein Nachrangdarlehen). Eine Besonderheit bei diesem Förderprogramm ist, dass nach zwei Einreichungen ohne Zuschuss durch die EU eine Ruhepause von einem Jahr erfolgt, ehe der Antrag erneut eingereicht werden kann. Dies kann in manchen Fällen das Aus für die geplanten Vorhaben bedeuten, falls die Finanzierung ohne die Förderung durch die EU nicht gesichert ist.

Der Seal of Excellence öffnet weitere Türen

Darüber hinaus erhöht das EU-weit etablierte Qualitätssiegel die Erfolgsaussichten von Fördermittelanträgen. Ignite Group war bereits mit Kunden, die den Seal of Excellence verliehen bekommen haben, bei der redaktionellen Ausarbeitung nationaler Fördermittelanträge im Full-Service erfolgreich. So konnten wir bereits erfolgreich Zuschüsse von hohen sechsstelligen Eurobeträgen verbuchen.



Mit dem Seal of Excellence zu den Business Acceleration Services

Neben der Möglichkeit von alternativen Zuschüssen für FuE-Vorhaben profitieren Sie durch das Seal of Excellence vom Zugang zu den Business Acceleration Services der EU. Dabei stellt Ihnen die EU hochqualifizierte Coaches zur Seite, die Sie in der Weiterentwicklung ihres Projektes kostenfrei unterstützen. Die Services umfassen unter anderem die Beratung zu Kundennutzen, Validierungen von marktfähigen Angeboten, Markteintrittsstrategien und die Investorensuche. Ein weiterer Vorteil sind regelmäßige Einladungen zu hochkarätigen Pitch-Events, die den Trägern exklusiv angeboten werden. Weiterhin öffnet das Seal den Zugang zu Förderungen zum Schutz von geistigem Eigentum durch Patentierung.

Full-Service Beratung und ganzheitliches Förderkonzept

Übrigens erhalten die meisten Vollanträge im EIC Accelerator, die Ignite Group begleitet, die Auszeichnung des Seal of Excellence. Demnach erhöhen sich Ihre Chancen einer passenden Förderung durch unsere 10-jährige Erfahrung in der Fördermittellandschaft signifikant. Unsere Kunden profitieren von einer Betreuung über den EIC-Accelerator-Antrag hinaus im Kontext eines ganzheitlichen Förderkonzepts bzgl. Landes, -Bundes-, und EU-Programmen. Nach Kundenwunsch neben der FuE-Förderung ggfs. gepaart mit einer Finanzierungs- und Investitionsberatung im Full-Service.