Suchen
Close this search box.

ZIM

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein branchenoffenes Förderprogramm zur Innovationsförderung, das Unternehmen des Mittelstands bundesweit angeboten wird, um deren wirtschaftliche Stabilität zu entwickeln und verstärken. Was bedeutet das für Sie?

Zielgruppe

Entrepreneurs

Budget

€629,6 Millionen

Bewerbungsfrist

Kontinuierlich

Standort

National

Was wird gefördert?

FuE-Einzelprojekte:

Gefördert werden einzelbetriebliche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne Einschränkung auf bestimmte Technologien und Branchen.

  • in einem Unternehmen (ohne Kooperationspartner)

Die Prüfung der Durchführbarkeit eines FuE-Projekts kann im Vorfeld mit einer bezuschussten Studie ergänzt werden. Anschließend an die FuE-Projekte können Leistungen zur Markteinführung gefördert werden.

Hierbei fördert das BMWK FuE-Projekte von mittelständischen Unternehmen, die einzelbetrieblich, also ohne Forschungspartner durchgeführt werden. Somit braucht der Mittelständler für diese Form des ZIM Antrages keine Partner. Die Förderquote ist für ZIM Einzelprojekte allerdings etwas geringer. Die Summe der zuwendungsfähigen Kosten beträgt 550.000 Euro. Auf diese wird der Fördersatz angewandt.

 

FuE-Kooperationsprojekte:

Es werden Kooperationsprojekte zur Forschung und Entwicklung (FuE) von Unternehmen oder in Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen gefördert. Diese Projekte zielen darauf ab, innovative Produkte, Verfahren oder technische Dienstleistungen zu entwickeln, wobei keine Beschränkung auf bestimmte Technologien oder Branchen besteht. Kooperationsprojekte können auch mit ausländischen Partnern (Unternehmen und Forschungseinrichtungen) durchgeführt werden.

  • von mindestens zwei Unternehmen
  • von mindestens einem Unternehmen und einer Forschungseinrichtung

Die Prüfung der Durchführbarkeit eines FuE-Projekts kann im Vorfeld mit einer Studie ergänzt werden.

Für kooperierende Unternehmen gelten Fördersummen von 450.000 Euro pro Unternehmen, bei Forschungseinrichtungen sind es 220.000 Euro. Die maximale ZIM Förderung für das gesamte Kooperationsprojekt beträgt 2.3 Millionen Euro. Internationale Kooperationsprojekte profitieren zudem von etwas höheren Förderquoten. Durch internationale ZIM Projekte werden neue, internationale Vertriebswege eröffnet.

FuE-Projekte aus Innovationsnetzwerken

Im ZIM können sowohl Netzwerkmanagementdienstleistungen als auch FuE-Projekte in nationalen oder internationalen Innovationsnetzwerken gefördert werden.

Diese Netzwerke bestehen aus mindestens sechs deutschen KMUs bzw. international aus mindestens vier deutschen und zwei ausländischen KMUs sowie einer ausländischen Partnerorganisation. Weitere Partner wie Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Verbände können teilnehmen.

Die Kooperation zielt auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen, ohne Beschränkung auf spezifische Technologiefelder oder Branchen.

Wie können wir Sie bei der Beantragung von ZIM unterstützen?

1. Kostenfreie Projektevaluation

Im Rahmen unserer kostenfreien Erstberatung prüfen wir, für welche Fördermittel Ihre Projekte geeignet sind und ob ZIM in Frage kommt. Mit unserem kostenfreien Fördercheck bekommen sie zeitnah unsere Einschätzung, ob Ihre FuE-Vorhaben die Voraussetzungen von ZIM erfüllen.

2. Beantragung des ZIM-Komplettantrags

Wir arbeiten für Ihren Erfolg im Full-Service, für Sie bedeutet das:

Unsere meist promovierten Experten organisieren die komplette Antragstellung und Projektbegleitung Ihrer Innovation. Sie genießen dahingehend die volle Entlastung und können sich auf ihr operatives Geschäft fokussieren.

Unsere Arbeit ist weitgehend erfolgsbasiert, Ihr Erfolg ist daher auch unser Erfolg!

3. Recherche für passende Projektpartner

Wir suchen für Sie passende Projektpartner (bspw. weitere KMU, Forschungseinrichtungen oder mittelständische Unternehmen) mit ergänzenden Technologien, falls diese benötigt werden.

4. Neben Beratung übernehmen wir auch gerne das Management Ihres ZIM-Netzwerkes

Wir übernehmen die gesamten Managementaufgaben des ZIM Forschungsnetzwerkes und Sie können sich einzig und allein auf die Forschung und Entwicklung Ihres Projektes konzentrieren. Diese Leistung werden ebenfalls vom BMWK im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand gefördert.

Sie profitieren vielfältig von unserem Unternehmen und unserer Erfahrung in der ZIM Beratung, mit dem Zentralen Innovationsprogramm, FuE-Projekten und weiteren Fördermitteln, beispielsweise durch unser Netzwerk, bestehend aus KMU, mittelständischen Unternehmen, Verbänden, Forschungseinrichtungen und vielen mehr.

Auch nach der Durchführung Ihres ZIM Projekts begleiten wir Sie. Mit den ZIM Leistungen zur Markteinführung bezuschusst das Förderprogramm Leistungen, mit denen Sie Ihr neues Produkt / Dienstleistung / Verfahren am Markt platzieren. Beispielsweise können Innovationsberatungsdienste über ZIM gefördert werden, oder Messeauftritte und ähnliches. Kontaktieren Sie uns – wir prüfen ob Ihr Vorhaben die Voraussetzungen der ZIM Leistungen zur Markteinführung erfüllt.

Wie wir arbeiten

Wir arbeiten hochgradig erfolgsorientiert und stellen Ihnen nur dann ein Angebot, wenn wir uns sicher sind, dass Ihre Projekte und Ihr Unternehmen förderfähig sind. Sie werden während des gesamten Prozesses umfassend betreut, der Aufwand für Sie ist dabei so gering wie möglich. So können Sie und Ihre Mitarbeiter sich auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren.
Zielgruppe
Entrepreneurs
Budget
€629,6 Millionen
Bewerbungsfrist

Datum bis

Wie können wir Sie unterstützen?

Egal, ob Sie für ein Unternehmen, eine Forschungseinrichtung oder eine Kommune arbeiten – wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um das Thema Fördermittel.

Ihr Zuschussgeschäft, unser Tagesgeschäft

Wir sind Marktführer, wenn es um Fachwissen und Erfahrung im Bereich der Finanzhilfen geht. Die Kombination mit unseren digitalen Lösungen ermöglicht es uns, für unsere Kunden eine echte Wirkung zu erzielen.

Jahre der Erfahrung
0 +
Fachleute
0 +
Erfolgsquote
0 %+
Erhaltene Zuschüsse
0 + miljoen

Ein Team von Spezialisten zu Ihren Diensten

Floris Siekerman

Consultant

Judith de Kok

Content Marketer

Ruben van Hoogstraten

Consultant

Fabian Pruijssers

IT-Support

Nanny Bressers

Consultant

Finden Sie heraus, wie wir Ihnen bei der Beantragung von Förderprogrammen helfen können.

Kontaktieren Sie uns noch heute!