Suchen
Close this search box.

Nanny Bressers verfügt über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen mit Projekten in den Bereichen Natur, Energie, Umwelt und Wasser. Sie hat einen Abschluss in Politikwissenschaft (internationale Beziehungen) von der Universität Amsterdam (2006) und einen Doktortitel in öffentlicher Verwaltung von der Erasmus-Universität Rotterdam (2011). In dieser Eigenschaft weiß sie viel über Innovationsprozesse, die öffentlich-private und dreiseitige Zusammenarbeit und die positiven Auswirkungen innovativer Ideen und Produkte.

Beteiligt an zahlreichen Großprojekten und europäischen Programmen

Nanny war an zahlreichen großen Projekten und Programmen beteiligt, wie Living with Water, Ruimte voor de Rivier, Waterkader Haaglanden und mehreren kommunalen Projekten in und um Rotterdam. Darüber hinaus arbeitete Nanny mehrere Jahre bei Waterschap Vechtstromen als Projektleiterin eines Interreg NWE-Projekts. Bei Ignite Group arbeitet Nanny im Team NL-EU.

Nanny promovierte 2011 an der Fakultät für öffentliche Verwaltung der Erasmus-Universität in Rotterdam zum Thema „Evaluierung komplexer Wissens- und Innovationsprogramme“ mit Schwerpunkt auf den Politikbereichen Mobilität und Wasser. Bis 2015 blieb sie als Postdoktorandin an der Erasmus-Universität und leitete unter anderem Evaluierungsstudien zu einem FP7-Projekt, zwei lokalen Wasserprojekten der Stadt Rotterdam als Teil einer Vergleichsstudie mit China sowie Zwischen- und Abschlussbewertungen von Waterkader Haaglanden und Ruimte voor de Rivier.