Twinsity erfolgreich in der Fördermittel-Champions League zusammen mit Ignite Group 

Home » Twinsity erfolgreich in der Fördermittel-Champions League zusammen mit Ignite Group 

St. Ingbert / Kassel, 05.07.2023 – Ignite Group ist stolz, den Erfolg von Twinsity beim EIC Accelerator bekannt zu geben. Zusammen mit Ignite Group ist es Twinsity gelungen, sich im höchst anspruchsvollen Förderprogramm für bahnbrechende Innovationen durchzusetzen. Neben der Förderung von 2.5 Millionen Euro wurde Twinsity außerdem als Erfolgsbeispiel von der EU ausgewählt.

Der EIC Accelerator: Die Förderung für bahnbrechende Innovationen

Der EIC Accelerator ist eine hochrangige Förderinitiative der Europäischen Union, die darauf abzielt, innovative Unternehmen zu unterstützen. Der Fokus liegt hierbei auf bahnbrechenden Ideen mit hohem Marktpotential und die in der Lage sind, Branchen zu revolutionieren.

Der EIC Accelerator bietet eine einzigartige Kombination aus Finanzierung und Unterstützungsleistungen, darunter ein Betrag von bis zu 2,5 Millionen Euro als Zuschuss und bis zu 15 Millionen Euro als Eigenkapitalfinanzierung. Die Initiative zielt darauf ab, Unternehmen zu unterstützen, die Risiken eingehen, neue Technologien entwickeln und eine nachhaltige Wirtschaft vorantreiben. Den Gewinnern ermöglicht diese Förderung ihre innovativen Ideen und Projekte voranzutreiben und ihre Markteinführung zu beschleunigen.

Twinsity: Mit KI und Drohnentechnologie für eine sichere und effiziente Infrastrukturüberwachung

Die kollaborative Plattform von Twinsity ermöglicht es Expertenteams, ein umfassendes Verständnis des Zustands von Anlagen zu erlangen, um eine präzise Entscheidungsfindung zu gewährleisten. Infolge dessen können Anwender mit Twinspect eine vollständige Inspektionshistorie über den gesamten Lebenszyklus von Anlagen erfassen, die wertvolle Erkenntnisse liefert und eine proaktive Wartungsplanung ermöglicht. Twinsity ist ein privates Unternehmen mit Sitz in Deutschland.

„Unser automatisiertes, KI-gestütztes System Twinspect senkt die Gesamtkosten für die Inspektion von Brücken im Vergleich zu klassischen Drohnenlösungen um 65 % und ermöglicht Kosteneinsparungen von 92 % im Vergleich zur direkten Inspektion durch Ingenieure vor Ort.“ – Fabien Chalas, Co-Founder & CEO Twinsity

Für weitere Informationen besuchen Sie www.twinsity.com.

Über Ignite Group

Ignite Group berät deutschland- und europaweit Unternehmen, vom Start-Up, über KMU bis zum Großunternehmen, bei der Realisierung ihrer Innnovationsprojekte und bietet Unterstützung bei der Förderung und Finanzierung von Wachstum an.  Die Unterstützung umfasst dabei einen Full-Service, der die Planung, Beantragung und Abwicklung von Zuschüssen und Finanzierungen umfasst. Unser Angebot beinhaltet damit nicht nur Hilfestellung bei der Innovationsförderung, sondern ebenfalls bei der Investitionsförderung und Finanzierung. Ignite Group verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Technologie- und Innovationsförderung auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene.

Unterstützte Förderprogramme sind unter anderem das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), KMU-innovativ, die Forschungszulage, der EIC Accelerator, die GRW Förderung sowie go-innovativ (go-inno). Ignite Group ist vom Bundesministerium für Wirtschaft dazu autorisiert, für das Förderprogramm go-inno Beratungsgutscheine in Höhe von bis zu 27.500 Euro auszustellen. Zudem ist Ignite Group vom TÜV Süd nach ISO 9001:2015 zertifiziert und Mitglied bei der Offensive Mittelstand sowie beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontaktdaten und Presseinfos

Ansprechpartner Ignite Group: Dr. Benjamin Hötzer

Ignite Group

Ernst-Heckel-Straße 6A, 66386 St. Ingbert
Telefon: +49 6894 99956-0
Fax: +49 3222 17 39 475
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.ignite-group.com

Dr. Benjamin Hötzer, COO bei DORUCON - Förderung

Ansprechpartner Twinsity: Fabien Chalas, Co-Founder & CEO

Twinsity GmbH

Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.twinsity.com
PRESSE: www.twinsity.com/blog

Fabien Chalas, Co-Founder & CEO Twinsity - Förderung

Downloads

Pressemitteilung als PDF

Beitragsbild Management der Twinsity GmbH

Portrait Fabien Chalas

Portrait Dr. Benjamin Hötzer

Ignite Group Logo