Herr Dr. Rupp von Ignite Group als Prozessberater im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch autorisiert

Home » Herr Dr. Rupp von Ignite Group als Prozessberater im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch autorisiert

Berlin/Saarbrücken, 16.07.2015: Im Juli 2015 wurde Herr Dr. Rupp, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Ignite Group, als Prozessberater im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch aufgenommen.

Unternehmenswert:Mensch ist ein bundesweites Förderprogramm, das kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Um dies zu erreichen, fördert das Programm Beratungen in vier Handlungsfeldern: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Professionelle Berater/innen erarbeiten in diesen Bereichen gemeinsam mit der Unternehmensführung und den Beschäftigten maßgeschneiderte Konzepte und Maßnahmen für eine erfolgreiche Personalpolitik. Unternehmenswert:Mensch wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäischen Sozialfonds gefördert. Inhaltlich ist das Programm mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit verzahnt. Um als Prozessberater bei unternehmensWert:Mensch aufgenommen zu werden, müssen die Berater mehrere Kompetenzen nachweisen. Neben einschlägiger, mindestens dreijähriger Berufserfahrung als Berater müssen die Bewerber Erfahrungen in der Prozessberatung sowie nachgewiesene Fachkompetenzen in mindestens einem der vier Handlungsfelder von unternehmensWert:Mensch aufweisen können.

Hintergrund

Die Experten für Innovationsberatung. Ignite Group – DR. RUPP CONSULTING ist ein deutschlandweit tätiges Beratungsunternehmen mit dem Fokus auf Innovation, Fördermittel für Forschung und Entwicklung und begleitende Themen wie Businesspläne und Finanzierung. Ignite Group ist vom Bundesministerium für Wirtschaft für die Innovationsberatung im Programm go-inno autorisiert. Als autorisiertes Unternehmen darf Ignite Group selbst Innovationsgutscheine im Namen des BMWi von bis 27.500 Euro je Projekt ausstellen. Daneben ist Ignite Group bei weiteren nationalen Projektträgern, wie z.B. dem Bundesamt für Wirtschaft (BAFA) und der KfW, gelistet sowie von der Offensive Mittelstand – gut für Deutschland autorisiert. Ignite Group ist vom TÜV-Süd nach ISO 9001-2008 zertifiziert. Seit Juni 2015 ist Herr Dr. Rupp Mitglied im Beraternetzwerk des IBWF. Gegründet wurde Ignite Group – DR. RUPP CONSULTING im Jahr 2011 von Jörg Rupp mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen sowie Startups bei Neuausrichtung und Innovationsvorhaben nachhaltig zu unterstützen. Herr Dr. Rupp, promovierter Ingenieur und Betriebswirt, war zuvor viele Jahre national und international als Führungskraft in Mittelstand, Konzern und Startup tätig.

Kontaktdaten und Presseinfos

Ansprechpartner: Dr. Jörg Rupp

Ignite Group

Ernst-Heckel-Straße 6A, 66386 St. Ingbert

Telefon: +49 6894 999 56 0

Fax: +49 3222 17 39 475

E-Mail: [email protected]

Download

Herr Dr. Rupp von Ignite Group als Prozessberater im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch autorisiert – herunterladen